Sportcamp 2018

TennisRakete Kick-off Veranstaltung

Es ist bald soweit! Am kommenden Samstag, den 28. April, startet im Rahmen des Vereinstrainings die TENNISRAKETE!

TennisRakete ist ein Eltern/Kind Projekt und steht für grenzenlose Entwicklung und Vielfalt im Tennis. Hier können sowohl Rollstuhlfahrer und Läufer als auch Mädchen und Jungen miteinander spielen. Mit TennisRakete können alle Tennisbegeisterten jeder Spielklasse einen Wettkampf unter Freizeitbedingungen veranstalten und erleben. Beginnend mit einem Wasserball über den roten, orangenen, grünen bis hin zum Turnierball bietet TennisRakete Training für jedes Level. Dies kann das Mini Feld im Garten bei einem Kindergeburtstag oder ein Match in Deinem Tennis Club sein. Du bist nicht zu stoppen? Fordere jeden ranglistenhöheren Spieler unabhängig von seinem Alter und Spielball zu einem Match auf. Bist du z.B. ein Spieler aus dem Bereich der roten Bälle und suchst neue Herausforderungen, dann fordere einen Spieler der orangenen Bälle einfach zum Wettkampf auf! Trage dann deine erspielten Ergebnisse bei TennisRakete.at ein.

Komm vorbei! Melde dich an, verabrede dich und los geht’s.

Und das wartet auf dich: Alle erspielten Punkte erhältst Du umgewandelt als Eiskugel-Gutschein (sponsored by Kaffeehaus Schallert) am Ende der TennisRakete Saison beim Masters.


TennisRakete.at Kick-off Veranstaltung

Wann: 28.04.2018 um 13:00 Uhr
Wo: TC Höchst (bei schönem Wetter draußen, ansonsten in der Halle)

Hier werden die Spielregel und Übungen den Eltern und Kindern erklärt und im Anschluss finden die ersten Matches statt!

Wenn Du noch Fragen hast, bitte einfach eine WhatsApp oder Email an Oli.

SOMMERTRAINING
Am 07.05.2018 startet ein neuer Trainingsblock. Jetzt ist der beste Zeitpunkt zum Einsteigen!

Infos: https://tchoechst.com/tennis/#training

Für Buchung von einem Tennis-Kurs bitte um Kontakt mit Oli.

Wir freuen uns auf euren RaketenStart!!!

Informationsabend

Nina gewinnt das ITF U18 Bavarian Grade 4 in Cadolzburg!

Sie setzt sich im internationalen Jugendturnier mit Spielerinnen aus über 10 Nationen durch und kann das Finale gegen ihre Trainingspartnerin in 3 Sätzen für sich entscheiden. Dieser 1. internationale Sieg in diesem Jahr sichert ihr wichtige Punkte für das Ranking.

Herzliche Gratulation!

Details: http://www.itftennis.com/juniors/tournaments/tournament/info.aspx?tournamentid=1100041269

NEU | Kinder & Jugend Vereinstraining

Nina Geissler – ITF Luzern Junior Competition

Nach dem Doppelsieg beim ITF (U18) in Aschheim hat Nina diese Woche bei der ITF Luzern Junior Competition (U18) den Titel im Einzel und Doppel gewonnen.
Im Halbfinale musste sie beim Stand von 2:6 2:5 bereits Matchbälle abwehren und konnte in einer spannenden Aufholjagd das Match noch drehen. Im Finale sicherte sie sich den Sieg und ersten Titel auf ITF Ebene mit 7:5 6:3.

Details: http://www.itftennis.com

Nina Geissler – Meistertitel bei den Junioren Schweizermeisterschaften U16

Bei den Junioren Schweizermeisterschaften U16 konnte sich Nina zum ersten Mal den Titel sichern! Im Hauptfeld waren 24 Teilnehmerinnen zugelassen. Nina war als Nr. 4 gesetzt, gewann ihre Partien ohne Satzverlust und durfte somit am 15. Juli 2017 zum ersten Mal den Meistertitel feiern.

Herzliche Gratulation!

Nina Geissler – Oberpullndorf 2017

Bei den Hallen Staatsmeisterschaften U16 in Oberpullendorf erreichte Nina ohne Satzverlust das Finale. Im Finale setzte sie sich mit 6:2 6:1 gegen die Vorarlbergerin Emily Meyer durch und sicherte sich den Titel.

Herzliche Gratulation!

Schweizer Junior Champion Trophy

Zum Wochenbeginn gibt es erfreuliche Tennisnews. Bei den Junioren Schweizer Meisterschaften vom vergangenen Wochenende in Kriens erreichte Nina nach einem Sieg über die Nr. 2 das Finale. Leider reichte es nicht für den Titel, doch darf sie sich über Silber freuen.

Herzliche Gratulation!

VTV-Jugend-Hallen-Landesmeisterschaft

Mit Gabriela Blum und Edith Maier war wieder ein turniererprobtes Team erfolgreich am Werk. Sportlich gesehen setzte es viele tolle und spannende Partien.

Hier die Finalergebnisse:

  • U16 Burschen: Nicolai Graninger (TC Lochau) – Julius Ratt (TC Dornbirn) 6:4, 6:2
  • U14 Burschen: Marek Mihaylov (UTC Farben Morscher Klaus) – Moritz Nettinger (UTC Farben Morscher Klaus) 3:6, 7:5, 10:3
  • U12 Burschen: Nicolas Ströhle (TC BW Feldkirch) – Felix Hämmerle (TC BW Feldkirch) 6:0, 6:0
  • U14 Mädchen: Laura Fuchs (TC Haselstauden) – Mia Liepert (TC Bludenz) 6:1, 6:3
  • U12 Mädchen (Round Robin): 1. Luisa Hämmerle (TC BW Feldkirch), 2. Anna Payer (TC BW Feldkirch), 3. Clara Ender (TC BW Feldkirch)
  • U14 Burschen Doppel: Nicolas Ströhle (TC BW Feldkirch)/Niklas Keck (TC Hard) – Mihajlo und Mateja Marjanovic 6:2, 6:2,
  • U16 Burschen Doppel: Julius Ratt (TC Dornbirn)/Paul Ender (TC Götzis) – Nicolai Graninger (TC Lochau)/Tobias Mathis (TC Hohenems) 6:7, 6:2, 13.11

Herzliche Gratulation den neuen Landesmeisterinnen und Landesmeistern und ein großes DANKESCHÖN an Gabriela und Edith!